Erlebnispädagogik – Sport – Bewegung

Mallorca-2017-2

20 Jugendliche konnten in den Herbstferien selbst erfahren, wie es ist Grenzen zu überwinden – mutig zu sein.

Auf Mallorca waren Sie mit uns unterwegs. Es wurde über Felsen geklettert, von den Felsen in das Meer gesprungen, sich abgeseilt und durch Höhlen gekrochen.

Einige der Jugendlichen kamen an Grenzen. Andere haben ganz neue Erfahrungen gemacht. „Das war eine wichtige Herausforderung und stärkt das Selbstwertgefühl. Das ist etwas, was unseren Jugendlichen hilft, fit fürs Leben zu werden“ sagt Stefanie Kutzner, Leiterin der Einrichtung.

Alle waren begeistert und haben zusammen die Tage auf Mallorca genossen.

 

Mallorca-2017-1

Schreibe einen Kommentar